06.02.15 B1 Kaminbrand in Holzschlag
Am Freitagnachmittag, gegen 12 Uhr, wurde die Feuerwehr Gündelwangen und die Feuerwehr Bonndorf  zu einen Kaminbrand in die Eisenbahnstraße 1,  in Holzschlag gerufen.
Glanzruß hatte sich im Kamin festgesetzt und hat sich entzündet.
Glanzruß oder Hartruß entsteht bei einer unvollständigen Verbrennung insbesondere von Festbrennstoffen wie Holz. Dieser Ruß lagert sich ab und kann zum Schornsteinbrand führen.
Aufgabe der Feuerwehr ist es den Schornsteinfeger in soweit  zu unterstützen, dass er den Kamin von dem Glanzruß befreien kann . Die Feuerwehr stellt solang den Brandschutz sicher.
Im Einsatz waren ca. 25 Einsatzkräfte mit den Fahrzeugen: LF Logistik Gündelwangen, HLF, TLF, DLK, MTW. Ebenfalls vor Ort war die Polizei  Bonndorf.

 

[gallery_bank type="images" format="thumbnail" title="false" desc="false" responsive="true" special_effect="" animation_effect="" album_title="false" album_id="2"]