14.06.15 B2 Brand mittel - Garagenbrand Dillendorf

Am Sonntagmorgen, gegen 6:15 Uhr, kam es in Dillendorf, in der Tillostraße zu einem Garagenbrand.  Die große Rauchwolke konnte man schon weitem erkennen.
Sofort wurde die Feuerwehr Bonndorf mit der Abteilung Dillendorf zum Brandeinsatz gerufen. Da die Lage auf der Anfahrt noch unklar war wurde ebenfalls zur Unterstützung die Feuerwehr Ewattingen gerufen.
Das angebaute Wohnhaus wurde durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr mit dem Löschangriff nicht in Mitleidenschaft gezogen. Durch das Feuer wurden neben der Garage ein Pkw sowie zwei Motorräder beschädigt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei nach ersten Feststellungen auf etwa 30 000 Euro.  Verletzt wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand zum Glück niemand.
Im Anschluss wurde mit der Drehleiter,die über der Garage befindlichen Stromleitung geprüft, ob sie durch die enorme Hitze -Entwicklung in der Garage in Mitleidenschaft gezogen worden sind und die Nach-Löscharbeiten wurden eingeleitet.
Zur genauen Brandursache konnte derzeit noch keine Aussage gemacht werden und die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Im Einsatz waren die Feuerwehren Bonndorf mit Abteilung Dillendorf, Feuerwehr Ewattingen, der Ortsverein Bonndorf und die Polizei.