5.2.17 Glätteunfall - THL2 VU eingeklemmt L171 Ebnet - Rothaus Ü-Hilfe FFW Grafenhausen

FFW Bonndorf: Funkalarm der Leitstelle Waldshut am Sonntagmorgen um 9.20 Uhr. Auf der L 171 von Bonndorf Richtung Rothaus, kam es zu einem Unfall zwischen Ebnet und der Brauerei Rothaus. Während des Unfalls herrschte Schneetreiben und die Straße war zum Teil schneebedeckt Ein Pkw fuhr in Richtung Rothaus und kam aus bisher noch unbekannten Gründen von der Straße ab. Das Auto rutschte seitlich an einen Baumstumpf und blieb dort stehen.
Beim Eintreffen der Feuerwehr Bonndorf zur Überlandhilfe war die Feuerwehr Grafenhausen bereits mit Schere und Spreizer an der Rettung der im Fahrzeug sitzenden Person beschäftigt. Die Person war nicht eingeklemmt musste aber Patientengerecht so schonend wie möglich aus dem Fahrzeug befreit werden. Hierfür wurde das Dach abgeschnitten, damit die Verletzte zum Heck hin rausgenommen werden konnte.
Die Feuerwehr Bonndorf unterstützte die Feuerwehr Grafenhausen. Im Einsatz war die Feuerwehr Grafenhausen ein Rettungswagen, Notarzt Dr. Grohmann, Polizei, von der Feuerwehr Bonndorf das Hilfeleistungslöschfahrzeug, das Tanklöschfahrzeug und der Mannschaftstransportwagen sowie 17 Mann.

POL-FR: Grafenhausen. Glätteunfall - Fahrerin verletzt - 06.02.2017 – 11:03

Freiburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen auf der Landstraße zwischen Ebnet und Rothaus wurde eine 22 Jahre alte Autofahrerin verletzt. Sie fuhr gegen 09.00 Uhr mit einem Mazda in Richtung Rothaus. Bei glatter Straße geriet sie am Ende einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Straße ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baumstumpf. Die Autofahrerin, die vermutlich nicht angeschnallt war, zog sich beim Unfall Verletzungen zu und kam mit dem Rettungsdienst in die Heliosklinik nach Titisee-Neustadt. Der Schaden am Fahrzeug dürfte bei ca. 3000 Euro liegen.