LF 20 KatS Bonndorf 3/45

Das Löschgruppenfahrzeug LF 20 KatS fördert Wasser im großen Stil. Wenn die Kreiselpumpe läuft, die Tragkraftspritze in Stellung ist, die Tauchpumpe arbeitet und die hydraulische Schwimmpumpe zur Verfügung steht, können diese Fahrzeuge bis zu 10.000 Liter Wasser pro Minute lenzen oder bis zu 6.000 Liter pro Minute unter Druck zur Einsatzstelle fördern.

Speziell die Schwimmpumpe trägt dazu bei, im Ernstfall noch schneller und besser Hilfe leisten zu können. Sie ermöglicht die Entnahme von Wasser selbst unter ungünstigsten Bedingungen – sei es von einem schwer zugänglichen Ufer aus oder von einer Brücke hoch über dem Fluss.

Baujahr:
Besatzung: 1/8
Bemerkung:

Wassertank:
Fahrzeugtyp:
Fahrzeugart:
Funkrufname Florian Bonndorf 3/45

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Linke Vorderansicht:

Linke Rückansicht:

Rechte Vorderansicht:

Hintere Geräteraum:

Rückansicht:

Rechte Seitenansicht:

Hintere Innenansicht:

 Vordere Innensicht:

Linken Geräteraume:

Rechten Geräteräume: